Kompetenzentwicklung - Qualitätsbewusstsein

    => Sie können den Begriff Qualitätsregelkreis interpretieren.

    => Sie können die Bedeutung der Zehnerregel erklären.

     => Sie können die Problematik einer Null-Fehler-Strategie erklären.

    => Sie können die Suche nach Fehlerursachen (Ishikawa) beschreiben.

    => Sie können den Zweck einer Pareto-Analyse erklären.

    => Sie können das Prinzip einer FMEA beschreiben.

Aufgaben:

    1. Was soll durch Qualitätsregelkreise erreicht werden?

    2. Beschreiben Sie ein Extrem-Beispiel für die Zehnerregel! 

     3. Warum sollte eine neue Fehlerkultur entwickelt werden? 

     4. Beschreiben Sie kurz das Modell des Produktlebenszyklus. 

     5. Was wir durch das Produkthaftungsgesetz geregelt? Welcher Zusammenhang besteht zu einem QM-System? 

     6. Entwickeln Sie für die Mausefalle (siehe FMEA) ein Ishikawa-Diagramm! (Problem: Köder gefressen - Falle hat nicht ausgelöst)  

     7. Unterteilen Sie das System Mausefalle in Untersysteme und beschreiben Sie mögliche Fehler, deren Folgen und mögliche Fehlerursachen! 

  zurück <<      weiter >>